Kosten
RA Scharfenberg
© Rechtsanwalt Rainer Scharfenberg, ab 01.05.2019 auch wieder Ohmstraße 1, 91161 Hilpoltstein; Tel. 09174/977 944

Honorar

Die        Abrechnung         der         anwaltlichen         Tätigkeit         erfolgt         grundsätzlich         nach         dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz   (RVG).   Das   bedeutet,   dass   die   anfallenden   Gebühren   sich   nach   dem Gegenstands- oder Streitwert, also dem Wert des wirtschaftlichen Interesses, richten. Bei   der   Mandatierung   können   in   geeigneten   Fällen   auch   schriftliche   Honorarvereinbarungen   getroffen und eine Abrechnung nach Zeit vereinbart werden.   Gerne   bekommen   Sie   eine   Schätzung   der   voraussichtlich   anfallenden   Kosten   und   Gebühren,   soweit der Umfang der Beauftragung abschätzbar ist.   Sofern    Sie    über    eine    Rechtsschutzversicherung    verfügen,    übernimmt    die    Kanzlei    für    Sie    die Deckungsanfrage   sowie   die   Korrespondenz   mit   dem   Versicherer   als   Serviceleistung.   Bitte   teilen   Sie   bei Mandatierung   die   Versicherungsscheinnummer,   die   Versicherungsgesellschaft   sowie   -   soweit   Sie   nicht selbst   Versicherungsnehmer   sind   -   den   Namen   des   Versicherungsnehmers   sowie   Ihren   Stand   zu   dieser Person (z.B. Ehepartner, Kind) mit.  
nächste Seite nächste Seite
Kosten RA Scharfenberg
© RA Rainer Scharfenberg, ab 01.05.2019 auch wieder Ohmstr. 1, 91161 Hilpoltstein; Tel. 09174/977 944

Honorar

Die           Abrechnung           der anwaltlichen    Tätigkeit    erfolgt grundsätzlich        nach        dem ü  s etz     (RVG).     Das     bedeutet, dass          die          anfallenden Gebühren     sich     nach     dem Gegenstands-   oder   Streitwert, also         dem         Wert         des wirtschaftlichen        Interesses, richten. Bei   der   Mandatierung   können in     geeigneten     Fällen     auch s    c    h    r    i    f    t    l    i    c    h    e        getroffen            und            eine Abrechnung         nach         Zeit vereinbart werden.   Gerne    bekommen    Sie    eine Schätzung   der   voraussichtlich anfallenden        Kosten        und Gebühren,   soweit   der   Umfang der   Beauftragung   abschätzbar ist.   Sofern        Sie        über        eine   verfügen,       übernimmt       die Kanzlei         für         Sie         die Deckungsanfrage     sowie     die Korrespondenz        mit        dem Versicherer                           als Serviceleistung.     Bitte     teilen Sie     bei     Mandatierung     die V r   die    Versicherungsgesellschaft sowie   -   soweit   Sie   nicht   selbst Versicherungsnehmer    sind    - den              Namen              des Versicherungsnehmers    sowie Ihren   Stand   zu   dieser   Person (z.B. Ehepartner, Kind) mit.  
nächste Seite nächste Seite